UNISEX DÜFTE

Mojave Ghost - Byredo

Mojave Ghost - Byredo

A miracle born in the desert

Die in der Mojave Wüste Arizonas blühende „Ghost Flower“ bildet die Inspiration für diesen außergewöhnlichen Duft. Ein Wunder der Natur, denn auf der dürren Landschaft der kalifornischen Wüste gedeiht kaum eine andere Pflanze. Ihre zarten, durchsichtigen Blüten spiegeln die Vulnerabilität ihres Wesens wieder. Diese Verwundbarkeit, welche ihre fragile Schönheit betont, lässt sich auch in der DNA des Duftes erkennen.
Byredo gelingt es mit diesem Eau de Parfum einen Nischenduft zu kreieren, der das feminine mit dem maskulinen perfekt harmonisiert.

Havana rain - Jacques Zolty

Havana rain - Jacques Zolty

The flavor of cuban life

Wenn der kalte Regen auf die von der heißen Sonne aufgewärmten Straßen prasselt. Ein unverwechselbarer Duft, geprägt von Freiheit und Freude. Havana rain erfasst genau dieses Naturspiel in einem harmonisch ausgearbeiteten Eau de Parfum.
Eine Melange aus rauchig, erdigen Noten trifft auf süße, spritzige Facetten.

302 - Bon Parfumeur

302 - Bon Parfumeur

Amber, Iris and Sandalwood

302 verzaubert mit seinen so harmonisch komponierten Duftlagen und sorgt so, für samtige Verführung. Ein touch florale Verspieltheit, trifft auf die Tiefe von Weihrauch und Amber. Simpel im Aufbau, jedoch komplex im Dufterlebnis. Bon parfumeur gelingt es, ein Eau de Parfum zu kreieren, welches seine Noten peu à peu preisgibt und sich so mit Anbruch der vollen Stunde, prachtvoll entfaltet. Wärme gepaart mit animalischen Aspekten, hinterlassen eine mysteriöse Sillage.

Terram - D:SOL

Terram - D:SOL

Smell of silent grounds

Wenn der Regen niederschlägt auf die lebendig warme Erde der heißen Sommertage. Ein unverwechselbarer Geruch von Natur, Peace und Ankommen. Terram (aus dem Lateinischen für Boden) verkörpert genau dieses Ereignis in einem harmonisch ausgeglichenen Eau de Parfum.
Erdig, rau und tiefgründig. Mit einer jedoch vertrauten floralen Facette, die die krautige DNA besänftigt.

Radical Rose - Matiere Premiere

Radical Rose - Matiere Premiere

The queen of flowers

Hand gepflückte Rosen aus dem biologischem eigen Anbau in der französischen Region Grasse, sorgen für das unverwechselbare Aroma dieses Nischenduftes. Allein für die Herstellung von einem Gramm des hochwertigen Rose Centifolia Absolues (einer der ältesten Rosen Arten) werden 500 Rosen benötigt. Diese Sorgfalt und Liebe für den natürlichen Prozess der Duftherstellung spiegelt sich deutlich in der Qualität des Parfums wieder.

holy_wood - nomenclature

holy_wood - nomenclature

Floral patchouli heaven

Basierend auf Clearwood, der modernen Gewinnung des erdigen Patchouli Duftes aus fermentiertem Zuckerrohr ist dieser Duftstoff maßgeblich für dieses Parfum. Holy_wood verbindet zwei kontrastreiche Welten miteinander: Das neue Zeitalter mit seinen tiefreichenden spirituellen Facetten, sowie das glänzende Kalifornien der 70er Jahre. Frank Voelkl, Schöpfer des Dufts schafft es, die sanften, floralen Noten mit einem rauchigen Akzent perfekt zu bereichern.

Tangerina - Gritti Smaragd Kollektion

Tangerina - Gritti Smaragd Kollektion

Eine Hommage an den italienischen Sommer

Nicht nur der prächtig türkise Flakon der Smaragd Kollektion, sondern auch der Inhalt dieses luxuriösen Nischenduftes bringen den Sommer in sprühbarer Form heran. Ein ästhetisches Meisterwerk, was durch harmonische Duftnoten an Vollkommenheit gewinnt. Tangerina aus dem italienischen Dufthaus Gritti, fasziniert uns mit seiner strahlenden Silhouette.

Sun bleached - une nuit nomade

Sun bleached - une nuit nomade

The smell of sun

Der zarte Duft der Sonne auf der aufgewärmten Haut. Sun Bleached malt uns ein Bild, das wohl jeder mit Wohlsein verbindet. Heiße Tage, der Duft von Blüten in der Luft, das Geräusch von Wasser dezent im Hintergrund. Weiß gestrichene Häuserfassaden und luftige Kleider. Une nuit a Oman verkörpert den orientalischen Lebensstil in einem Flakon.

Psy_cou - nomenclature

Psy_cou - nomenclature

Unleash your darkest instict.

Wer an den warmen Duft von Tonkabohne gefallen findet, ist bei diesem Eau de Parfum des New Yorker Dufthauses genau richtig. Coumarin heißt das Molekül um das es sich bei dieses Parfum dreht. Ein würzig, tiefgründiger Duft, der mit der Wärme der Haut seines Trägers oder seiner Trägerin verschmilzt und eine mysteriöse Sillage entwickelt.

Ganymede - Marc-Antoine Barrois Paris

Ganymede - Marc-Antoine Barrois Paris

Dive into another universe.

Ganymede ist das Geschöpf der Phantasie des Parfümeurs Quentin Bisch. Eine träumerische Realität, inspiriert von dem von Galileo 1610 entdeckten Satelliten Jupiters. Die Wurzel seines Namens liegen in der griechischen Mythologie, in denen ein junger Mann namens Ganymede aufgrund seiner Schönheit von den Göttern entführt, und ihm Unsterblichkeit angeboten wurde. Der historische Charakter lässt sich deutlich herauskristallisieren.

Not a Perfume Superdose - Juliette has a gun

Not a Perfume Superdose - Juliette has a gun

Clean, deep, pure.

Not a Perfume Superdose verzaubert mit seiner überaus minimalistischen, jedoch mysteriösen Art. Ein purer Ambroxan Duft, der eine stark hölzerne, reine Note entwickelt.

B683 - Marc-Antoine Barrois Paris

B683 - Marc-Antoine Barrois Paris

Intoxicating mystery.

B683 ist der erste Duft, den Parfümer Quentin Bisch und Modeschöpfer Marc-Antoine Barrois gemeinsam kreierten. Inspiriert von gemeinsamen Duft Erinnerungen aus der Kindheit, entsteht ein edles, naturnahes Eau de Parfum. Wild und samtig zugleich. Wie ein edles Juwel, liegt der hochwertige Flacon in der Hand, gefüllt mit dem bernsteinfarbenen Elixier der Phantasie.