Heliotrope/Heliotropin

Aktualisiert: Juli 4



Technisch gesehen ist Heliotropin - der synthetische Duftstoff, der den Duft der Heliotrop-Blume (auch Vanilleblume oder Sonnenwende genannt) nachbildet. Heliotropin ist ein Mitglied der Familie der Aldehyde und wurde erstmals 1885 entdeckt. Der Duftsoff kopiert brillant die pudrigen, mandel- und vanilleartigen Nuancen der schönen violetten Heliotrop-Blüte.


Wie bei einigen anderen Inhaltsstoffen auch, wurde die Verwendung von Heliotrop/Heliotropin in letzter Zeit durch die Vorschriften der International Fragrance Association (IFRA) immens eingeschränkt und somit einige ikonische, stark auf Heliotrop basierende Düfte - wie zum Beispiel der glorreiche Jour de Fête von L'Artisan Parfumeur - wurden infolgedessen leider eingestellt. Um der starken Einschränkung des Dutfstoffs entgegenzuwirken, haben einige Duftstoffanbieter Akkorde kreiert, die als Ersatz für das gern genutzte Heliotropin dienen sollen. Ein solcher Ersatzduftstoff ist zum Beispiel Heliotropex N von IFF. Laut der Seite "perfumer's apprentice" besitzt Heliotropex N ideale Substitut Eigenschaften, wenn es in einer 15% Konzentration verwendet wird.